07/2015: Analysen und WebGIS-Anwendungen zu Hochwasserereignissen in Mitteldeutschland

Zahlreiche Analysen und WebGIS-Anwendungen zu Hochwasserereignissen in Mitteldeutschland bietet die Lern- und Informationsplattform H2O EXTREM. Innerhalb der Lehrveranstaltungen GIS-Projektmanagement (MSc) und Projektstudium (BSc) am Institut für Geowissenschaften und Geographie der MLU haben die Studierenden in den Praxisteilen der Lehrveranstaltungen neue geomultimediale Anwendungen generiert, die sich inhaltlich historischen Hochwasserereignissen in Halle (Saale) und den Muldehochwassern 2002 und 2013 in der Goitzsche-Mulde-Region im Umland von Bitterfeld widmen.

Neue WebGIS-Anwendungen auf H2O EXTREM

»» Link zu den Webservices auf H2O EXTREM