Geomorphologie

Web-GIS Mapservices zur Geomorphologie

Glazialmorphologie Mitteldeutschlands

http://www.sxc.hu/profile/antoniocrp
Interaktive Web-GIS-Karten zur Glazialmorphogenese und Flusslaufentwicklung in Mitteldeutschland vom Cromer-Interglazial bis zum Ende der Saale-Drenthe-Vereisung.

Cromer - Interglazial (cirka 870.000 bis 400.000 v.h.)

Zur Orientierung in der Karte auf Basis von OpenStreetMaps schalten Sie das Layer Höhenschichtung in der Legende aus!

 Link zum Webservice Cromer-Interglazial für den Fall, dass:

  1. die Karte nicht angezeigt wird. (Ihr Browser scheint keine eingebetteten Frames zu unterstützen)
  2. Sie die Karteninhalte über den gesamten Bildschirm visualisieren möchten

Zeitraum: vor 870.000 bis 400.000 Jahren

Jahresmitteltemperatur: 13 °C

Flora und Fauna:
Die Flora und Fauna war warmzeitlich (Voigtstedt-Warmzeit).

Morphologie:
Am Ende des Cromer-Interglazial haben die Flüsse Saale und Weiße Elster ihren Verlauf noch weiter im Osten. So hat die Saale ihr Flussbett in der Gegend um Schkeuditz. Die Salza fließt nördlich von Halle in östliche Richtung.

Glossar: Voigtstedt-Warmzeit

Eismaximum der Zwickau-Phase in Mitteldeutschland (erste von drei Phasen zwischen cirka 400.000 und 320.000 v.h.)

Zur Orientierung in der Karte auf Basis von OpenStreetMaps schalten Sie das Layer Höhenschichtung in der Legende aus!

 Link zum Webservice Zwickau-Phase für den Fall, dass:

  1. die Karte nicht angezeigt wird. (Ihr Browser scheint keine eingebetteten Frames zu unterstützen)
  2. Sie die Karteninhalte über den gesamten Bildschirm visualisieren möchten

Das Miltitz-Intervall in Mitteldeutschland (zweite von drei Phasen zwischen cirka 400.000 und 320.000 v.h.)

Diese Karte enthält noch keine relevanten Informationen zum Miltitz-Intervall, da im Moment keine wissenschaftlich fundierten Daten zum Gewässernetz bekannt sind.

Zur Orientierung in der Karte auf Basis von OpenStreetMaps schalten Sie das Layer Höhenschichtung in der Legende aus!

Eismaximum der Markranstädt-Phase in Mitteldeutschland (letzte von drei Phasen zwischen ca. 400.000 und 320.000 v.h.)

Zur Orientierung in der Karte auf Basis von OpenStreetMaps schalten Sie das Layer Höhenschichtung in der Legende aus!

 Link zum Webservice Makranstädt-Phase für den Fall, dass:

  1. die Karte nicht angezeigt wird. (Ihr Browser scheint keine eingebetteten Frames zu unterstützen)
  2. Sie die Karteninhalte über den gesamten Bildschirm visualisieren möchten

Flussläufe im Holstein-Interglazial in Mitteldeutschland (ca. 320.000 - 300.000 v.h.)

Zur Orientierung in der Karte auf Basis von OpenStreetMaps schalten Sie das Layer Höhenschichtung in der Legende aus!

 Link zum Webservice Holstein-Interglazial für den Fall, dass:

  1. die Karte nicht angezeigt wird. (Ihr Browser scheint keine eingebetteten Frames zu unterstützen)
  2. Sie die Karteninhalte über den gesamten Bildschirm visualisieren möchten

Eismaximum der Zeitz-Phase in Mitteldeutschland (ca. 260.000 v.h.)

Zur Orientierung in der Karte auf Basis von OpenStreetMaps schalten Sie das Layer Höhenschichtung in der Legende aus!

 Link zum Webservice Zeitz-Phase für den Fall, dass:

  1. die Karte nicht angezeigt wird. (Ihr Browser scheint keine eingebetteten Frames zu unterstützen)
  2. Sie die Karteninhalte über den gesamten Bildschirm visualisieren möchten

Situation des Pomßen-Intervalls in Mitteldeutschland (ca. 141.000 v.h.)

Zur Orientierung in der Karte auf Basis von OpenStreetMaps schalten Sie das Layer Höhenschichtung in der Legende aus!

 Link zum Webservice Pomßen-Intervall für den Fall, dass:

  1. die Karte nicht angezeigt wird. (Ihr Browser scheint keine eingebetteten Frames zu unterstützen)
  2. Sie die Karteninhalte über den gesamten Bildschirm visualisieren möchten

Eismaximum des Bruckdorfer Vorstoßes in Mitteldeutschland

Zur Orientierung in der Karte auf Basis von OpenStreetMaps schalten Sie das Layer Höhenschichtung in der Legende aus!

 Link zum Webservice Bruckdorfer Vorstoß für den Fall, dass:

  1. die Karte nicht angezeigt wird. (Ihr Browser scheint keine eingebetteten Frames zu unterstützen)
  2. Sie die Karteninhalte über den gesamten Bildschirm visualisieren möchten

Eisrückzug zwischen Breitenfelder und Bruckdorfer Vorstoß in Mitteldeutschland

Zur Orientierung in der Karte auf Basis von OpenStreetMaps schalten Sie das Layer Höhenschichtung in der Legende aus!

 Link zum Webservice Eisrückzug zwischen Breitenfelder und Bruckdorfer Vorstoß für den Fall, dass:

  1. die Karte nicht angezeigt wird. (Ihr Browser scheint keine eingebetteten Frames zu unterstützen)
  2. Sie die Karteninhalte über den gesamten Bildschirm visualisieren möchten

Eismaximum des Breitenfelder Vorstoßes in Mitteldeutschland

Zur Orientierung in der Karte auf Basis von OpenStreetMaps schalten Sie das Layer Höhenschichtung in der Legende aus!

 Link zum Webservice Breitenfelder Vorstoß für den Fall, dass:

  1. die Karte nicht angezeigt wird. (Ihr Browser scheint keine eingebetteten Frames zu unterstützen)
  2. Sie die Karteninhalte über den gesamten Bildschirm visualisieren möchten

Flussläufe des Seyda-Intervalls in Mitteldeutschland (ca. 130.000 v.h.)

Zur Orientierung in der Karte auf Basis von OpenStreetMaps schalten Sie das Layer Höhenschichtung in der Legende aus!

 Link zum Webservice Seyda-Intervall für den Fall, dass:

  1. die Karte nicht angezeigt wird. (Ihr Browser scheint keine eingebetteten Frames zu unterstützen)
  2. Sie die Karteninhalte über den gesamten Bildschirm visualisieren möchten

Das Pleistozän in Mitteldeutschland im Überblick

In dieser Karte sind alle Zeitschnitte zur pleistozänen Flusslaufentwicklung in Mitteldeutschland zusammengefasst. Zur Orientierung in der Karte auf Basis von OpenStreetMaps schalten Sie das Layer Höhenschichtung in der Legende aus!

 Link zum Webservice Pleistozän in Mitteldeutschland für den Fall, dass:

  1. die Karte nicht angezeigt wird. (Ihr Browser scheint keine eingebetteten Frames zu unterstützen)
  2. Sie die Karteninhalte über den gesamten Bildschirm visualisieren möchten